ChannelPilot Blog

26Feb2019

Umstellung: Paralleles Tracking in Google

Umstellung: Paralleles Tracking in Google

Ab dem 27. März 2019 tritt das parallele Tracking von Google in Kraft. Zukünftig klicken Nutzer auf die Anzeige und werden direkt auf die gewünschte bzw. hinterlegte Zielseite, statt zu den Tracking-URLs geführt. Was Sie bei dieser Umstellung beachten müssen, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

In drei Schritten zum erfolgreichen Marketing Attributionsmodell

Viele Unternehmen verzichten aufgrund einer komplexen Einführung weiterhin auf ein richtiges Attributionsmodell. Dabei ist genau das einer der größten und wichtigsten Hebel für ihren Marketing Erfolg. In 3 Schritten zeigen wir den Weg zur Konzeption eines erfolgreichen Attributionsmodells, damit Sie ihr Marketing Budget effizienter einsetzen können.

Channel Pilot Solutions auf Messen und Events 2019

Auch dieses Jahr werden wir wieder mächtig unterwegs sein und ChannelPilot auf Messen und Events in ganz Europa vorstellen. Wo Sie uns wann treffen können und ob die jeweilige Veranstaltung vielleicht auch für Sie interessant sein könnte, lesen Sie in unserem Blogbeitrag.

Unsere neuen Vertriebsmitarbeiter stellen sich vor!

Unser DACH-Team hat Zuwachs bekommen! Ganz herzlich begrüßen wir unsere neuen Vertriebsmitarbeiter an Bord von Channel Pilot. In unserem Blogbeitrag möchten wir Ihnen David Köppen und Karsten Dedow gerne etwas näher vorstellen.

Neues Marketing-Tool “Multi-Rabatt” für eBay Shop-Abonnenten

eBay Shop-Abonnenten aus Deutschland und Großbritannien können seit November 2018 exklusiv das neue Marketing-Tool “Multi-Rabatt” für mehr Verkäufe einsetzen. Gewerbliche Händler haben damit die Möglichkeit ihren Käufern gestaffelte Rabatte beim Kauf von mehreren Artikeln eines Festpreisangebots anzubieten. Mehr dazu in unserem Blogbeitrag!

Best Practice in ChannelPilot Teil 2: Filterlogik basierend auf Größen

Im zweiten Teil unser Blogserie geht es um eine Filterlogik in ChannelPilot, die auf Größen basiert und mit der Sie kinderleicht unnötige Klickkosten von Preisvergleichseiten, Google Shopping oder Facebook Ads einsparen können. Wie dies genau funktioniert möchten wir Ihnen hier anhand eines Beispiels in unserem Tool vorstellen.

Google Local Inventory Ads erfolgreich einsetzen

Mit den Local Inventory Ads (LIAs) hat Google eine Möglichkeit geschaffen, potenzielle Kunden in den stationären Handel zu locken und auf lokale Angebote aufmerksam zu machen. Händler können so online zeigen, was es in ihrem Geschäft zu kaufen gibt. Wir zeigen Ihnen, wie diese Anzeigen funktionieren und wie unser Kunde Görtz diese bereits mit ChannelPilot erfolgreich einsetzt.

Instagram führt zwei neue Shopping-Funktionen ein

Instagram hat kürzlich zwei Updates angekündigt, die das Einkaufen auf der Plattform deutlich erleichtern. Das neue Instagram Shopping ermöglicht die direkte Integration von Produkten in Inhalten auf Instagram. Was das für Händler bedeutet und wie diese Neuerungen konkret aussehen, können Sie in unserem Blogbeitrag nachlesen.

Best Practice Teil 1 - Produkttitel-Optimierung

An dieser Stelle beginnen wir mit einer neuen Serie unseres Blogs. Wir stellen Ihnen die Best Practices in unserem ChannelPilot Tool vor. Es geht dabei um die kleinen Tricks und Kniffe, wie ein Shop am besten in ChannelPilot aufgesetzt wird und wirklich das maximal Mögliche aus der ChannelPilot Funktionalität herausgeholt werden kann. Sollten Sie noch kein ChannelPilot Nutzer sein, so erfahren Sie auf diese Art, was in ChannelPilot alles möglich ist. So, nun aber genug Vorgeplänkel – los geht es mit dem ersten Teil.

Newsletter

Neue Kanäle, neue Funktionen, neue Aktionen, neues aus der Branche – bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich an.

Testen Sie Channelpilot

Melden Sie sich kostenlos
und unverbindlich an.

Für Demo registrieren